Triathlonräder

Angebot 1

 

Felt DA4, Gr. 56, Vorführrad

 

Neupreis: 2.999,- €

Topangebotspreis 1.949,- €

 

Verkauft wird hier ein Top Triathlon Rad zum Mittelklassepreis von Felt. Das Vorführmodell ist nur zum Test vor dem Laden befahren worden und daher ist es auch nur wenige Kilometer gelaufen. Es sieht aus wie neu und weist nur vereinzelt kleine Gebrauchsspuren  bzw. vom Lagern Spuren auf.

 

Technische Daten des Felt DA4

 

Das Modell DA4 von Felt ist mit zahlreichen Komponenten und Details ausgestattet, die auf die Bedürfnisse von Triathleten abgestimmt sind. Es hat einen sehr guten Geradeauslauf in der Ebene und eine ausgewogene Sitzposition. Die Vision-Schalthebel, die wie Bremshebel bedient werden, funktionieren ausgesprochen gut.

 

Preis:

2.999 Euro

Gewicht:

9630 g

Rahmengewicht: *

2654 g

Rahmenhöhen:

56 cm

Rahmenmaterial:

Carbon

Schaltgruppe:

Vision/Shimano-Mix, 11–25

Kurbelsatz:

Vision Trimax Pro, 52/38

Bremse:

Felt integrated Aero Brake

Laufräder:

Felt 3 TTR

Reifen:

Vittoria Zaffiro Pro Slick, 23 mm

Gabel:

Felt Bayonet 3

Gabelmaterial:

Carbon

Steuersatz:

Felt, integrated

Vorbau:

Felt Bayonet 3 Alu

Lenker:

Felt Bayonet 3 Alu

Sattel:

Felt Gel

Sattelstütze:

Felt Aero, Carbon

 


Angebot 2

Airstreeem Supper TT Projekt – leicht/steif/aerodynamisch

 

Neupreis:

8.849,- €

Angebotspreis:

7.499,-

Gewicht (ohne Pedale):

8.500 g

Rahmengröße:

M - L

Rahmenfarbe:

Schwarz/neon/silber Unikatline (d.h. keine Standardlackierung!)

Rahmenmaterial:

Carbon

Schaltgruppe:

Sram E-Tap 11fach Rotor Flow

Kurbelsatz:

Rotor Flow 53/39 172,5

Bremse:

Vorne: TRP/ Hinten: Dura Ace

Laufräder:

Airstreeem Carbon 85/85 Clincher

Kassette:

Sram E-Tap

Lenker:

Carbon

Sattel / Sattelstütze:

Titan / Carbon

 

Das Rad der Ironman-Helden und Zeitfahrprofis

 

Das Super TT ist das Herzstück aus dem Hause Airstreeem. Es ist leicht, steif, aerodynamisch perfekt abgestimmt. Kurzum, es ist einfach schnell. Unser Ziel war es, das beste Triathlon- und Zeitfahrrad am Markt zu entwickeln, ohne dabei die Benutzerfreundlichkeit zu vergessen.

 

Herausgekommen ist ein systemintegriertes Triathlon-Rad, das unsere Athleten bereits zu vielen Erfolgen verholfen hat. Steffen Justus, Vizeweltmeister auf der olympischen Distanz, belegte bei der 70.3-EM in Wiesbaden, seinem ersten Antreten auf der Mitteldistanz, mit seinem Super TT den hervorragenden 5. Rang.